Fachtagung "Bauen mit Holz" - IfuH am Bauhaus

 


Fachtagung "Bauen mit Holz"


Das neue globale Bewusstsein für eine Schonung der Ressourcen hat auch im Bauwesen ein neues Denken herbeigeführt. Ursprünglich war der Holzbau primär ein Dach über dem Kopf für Mensch und Tier, heute gilt er als großer Hoffnungsträger des ressourcenschonenden Bauens. Verbesserungen beim Brand- und Lärmschutz von Holzbauten und computergestützte Berechnungs- und Fertigungsmethoden ermöglichen völlig neue Formen der Gestaltung. Aber eignet sich Holz wirklich für verdichtete urbane Räume? Wie energieaufwendig sind die Verfahren und Produktion tatsächlich? Die Fachtagung analysiert die ökologische Bedeutung, das technologische Potenzial und die neue Ästhetik des vertrauten Materials. Architekten und Ingenieure diskutieren und veranschaulichen in ihren Beiträgen die architektonische Vielfalt moderner Holzkonstruktionen. Renommierte Fachleute (u. a. Umweltbundesamt, Fraunhofer IWM) informieren über den aktuellen Kenntnisstand aus Forschung und Entwicklung. Einer der ältesten Baustoffe liefert somit entscheidende Beiträge zur Diskussion: Holz als Exponent zukunftsorientierten Bauens.

Im Anschluss an die Fachtagungsbeiträge lädt die Hochschule Anhalt Referenten und Teilnehmer um 18:30 Uhr zur Podiumsdiskussion im Rahmen der „Dessauer Gespräche“ ein.

Referenten:

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Matthias Höhne, Architekt, Höhne Fitschen Architekten, Dresden, Hochschule Anhalt, Lehrstuhl für Entwurf und Baukonstruktion, Dessau-Roßlau
Prof. Dr.-Ing. Peer Haller, Lehrstuhl für Ingenieurholzbau und baukonstruktives Entwerfen, TU Dresden
Dipl.-Ing. Tom Kaden, Architekt, Kaden Klingbeil Architekten, Berlin
Dipl.-Ing. (FH) Gabriele Weis, Dipl.-Ing. Gunnar Volkmann, Freie Architekten, Weis & Volkmann, Leipzig
Prof. Dipl.-Arch. Alfred Jacoby, Architekt, Frankfurt/Main, Hochschule Anhalt, Lehrstuhl für Entwurf und Baukonstruktion, Dessau-Roßlau
Dipl.-Ing. Alexander Tietze, Architekt, Steinblock Architekten GmbH, Magdeburg
Dipl.-Ing. Angela Fritsch, Architektin, Frankfurt/Main
Dipl.-Ing. Philipp Koch, Dipl.-Ing. Daniel Rozynski, Architekten, Institut für urbanen Holzbau – IfuH, Berlin



Termin
Mittwoch, 28. November 2012, 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort
Hochschule Anhalt, Gebäude 08, großer Hörsaal (0.06), Bauhausstraße 5,  Dessau-Roßlau


Programm + Anmeldung
Link zur AK Sachsen Anhalt

IfuH - Institut für urbanen Holzbau