Das Institut für urbanen Holzbau -IfuH- ist 2008 aus der Forschungsinitiative „fertighauscity5+“ an der TU Braunschweig hervorgegangen, die im Jahr 2007 eine theoretische Grundlage für den seriellen Bau von mehrgeschossigen Wohnhäuser in der Innenstadt gelegt hat.
Das IfuH beschäftigt sich mit Forschung, Projektentwicklung und Realisierung von vorgefertigten Holzbauten im urbanen Kontext. Individuell konfigurierte Vorfertigung mit Nutzerbeteiligung lautet das zentrale Stichwort.

Download IfuH Portfolio
Stand 07/2015 (25,4 MB)


IfuH - Institut für urbanen Holzbau