Der Fall Woodcube


 

Der Fall Woodcube

Interview: Doris Kleinlein

Wem gehört ein Wettbewerbsentwurf, wenn sich Investor und Architekt nicht einig werden? Im Fall des Woodcube, einem Modellwohnhaus der Hamburger IBA, baute der Investor kurzerhand mit einem anderen Büro weiter. Was war da los? Die Wettbewerbsgewinner Christoph Roedig und Daniel Rozynski von IfuH erläutern ihre Sicht der Dinge.

Interview
Download.pdf (1 MB)


Das Original > Urheberrecht beim Verfasser > Institut für urbanen Holzbau
Das Original > Urheberrecht beim Verfasser > Institut für urbanen Holzbau
 
Die Kopie des Investors
 
IfuH - Institut für urbanen Holzbau